Von | 2017-09-22T08:14:19+00:00 22. September 2017|A-Klasse, Kreisliga, Landesliga|460 Klicks|

Kräuterkicker gegen Krackenexpress

Reserve reist ins Unbekannte

Vorschau aufs kommende Wochenende

Slider Ende
Wenn Abtswind am Samstag in der Hans-Stumpf-Arena aufläuft, ist das stets ein sportliches Highlight. Das echte Spitzenspiel am 11. Spieltag findet jedoch am Sonntag statt, wenn die beiden Verfolger Euerbach und Vach aufeinandertreffen. Zudem muss Kleinrinderfeld in Unterpleichfeld ran. Wenn also das obere Tabellendrittel sich gegeneinander die Punkte von der Stulle klaut, dann laufen die BFV-Ticker heiß. mehr …

Von | 2017-09-19T19:52:16+00:00 18. September 2017|Kreisliga|906 Klicks|

Abtswind sticht beim Spielertrainer Quartett

„Heute Schwerstarbeit, morgen für 14 Tage Sex on the Beach in Kroatien“

TSV Abtswind II – VfL Volkach 3:0 (1:0)

Slider Ende
Wo steckt nur Volkachs zweiter Spielertrainer Sebastian Otto? Wieso nimmt sein Bruder Jörg zu Beginn einen Platz auf der harten Ersatzbank ein? Wen verhaftet Michael Seuling? Fragen über Fragen rund ums Kreisligaderby. Kräuterkicker gegen Mainschleifler, hoch gehandelter Aufsteiger gegen den häufigsten Meistertipp, Rumble in the Jungle am Fuße des Friedrichsberg. Das 3:0 ist „harte Arbeit, täuscht über die wahren Verhältnisse“, meint Robert Brenner. Für seinen Kompagnon Patrick Gnebner ist das Ergebnis auch in dieser Höhe absolut verdient. Was jetzt? mehr …

Von | 2017-09-14T11:33:28+00:00 14. September 2017|A-Klasse, Kreisliga, Landesliga|370 Klicks|

Abtswind aktuell – Jetzt das Web-Paper lesen!

Der TSV Heimbuchenthal gastiert am Samstag um 16 Uhr in der Kräuter Mix Arena

Vorschau auf den nächsten Spieltag

Slider Ende
AA_amx_v52_cover_hpIn Abtswind aktuell, dem Fußballmagazin des TSV Abtswind, gibt es alle Spiele, Ergebnisse und Tabellen der Fußballer aus dem Kräuterort – von den drei Herrenteams bis zu den Junioren. Außerdem findet der Leser ausführliche Spielanalysen, Statistiken, Stimmen von Trainern und Spielern, Hintergrundstorys, Randgeschichten sowie zahlreiche Bilder. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:26+00:00 11. September 2017|Kreisliga|684 Klicks|

Manuel, der Schrecken der Strasse

„Eduard hat überragende Dinger gezogen!“

SV Rügshofen – TSV Abtswind III / FC Feuerbach 1:4 (0:3)

Slider Ende
Beim Gastspiel im Rügshofen zeigt sich die dritte Mannschaft ebenso gallig wie effektiv. Von der Auswechselbank aus betrachtet Trainer Michael Ludwig, wie sein Team mit der ambitioniert aufgelaufenen Heimdefensive kurzen Prozess macht. Als Sahnebonbon obendrauf: Die Tore werden sehenswert herausgespielt. Ein unnötiges Foul sowie taktische Zwänge im Abtswinder Mittelfeld befeuern Rügshofens Lebensgeister. Aber wenn sonst nichts hilft, macht Eduard das tapfere Schneider(lein) und pariert sieben auf eine Streich. mehr …

Von | 2017-09-15T23:28:54+00:00 11. September 2017|Kreisliga|439 Klicks|

Wenn Phantomas Eiersalat anrührt, reißt einem anderen die Hutschnur

„Man hatte nicht den Eindruck, als verfolge Grafenrheinfeld irgendein Ziel.“

TSV Grafenrheinfeld – TSV Abtswind II 1:0 (1:0)

Slider Ende
Underdogs bleiben unangenehm. Die wollen dir den Spaß am eigenen Spiel verderben. Wenn man von einem Trauma sprechen kann, dann von Abtswinds Scheu vor einem tabellarisch tief angesiedelten Kontrahenten. Seit Jahren endet dieser Vergleich mit einem krassen Dämpfer. Patrick Gnebner resümiert lakonisch :„Das Abtswinder Sozialamt lässt grüßen!“ Ein krasser Torwartpatzer, sowie erneut eine Ampelschaltung lotsen Grafenrheinfeld auf die Siegerstraße. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:28+00:00 6. September 2017|A-Klasse, Kreisliga, Landesliga|239 Klicks|

„In jedem Fall sind wir jetzt wieder im Soll“

Alle Aktiven auf Wanderschaft

Vorschau aufs kommende Wochenende

Slider Ende
Abwechslung würzt. Alle drei Herrenmannschaften des TSV treten auswärts an. Den Anfang macht die Truppe von Petr Skarabela mit einem Gastspiel bei der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach. Am Samstag wirft man chillig den Grill an, bevor der Sonntag zurück aufs Spielfeld lockt. Die zweite Garde betritt in der Kreisliga Neuland, während die dritte bei einem direkten Konkurrenten auf Augenhöhe auftritt. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:28+00:00 3. September 2017|Kreisliga|340 Klicks|

Kampfspiel, nicht nur an der Theke

„Ansonsten gewinnt der Asbach!“

TSV Abtswind II – SV Mühlhausen Schraudenbach 1:1 (0:0)

Slider Ende
„Mensch, Thomas, können wir uns nicht wenigstens ein Mal auf ein an Höhepunkten verarmtes 5:0 für Abtswind einigen?“ – „Ach komm, wenn wir beide aufeinander treffen, geht es immer zur Sache. Gewöhn dich dran!“, erwidert Thomas Niesner, der ewig nüchterne Realist auf der Mühlhäuser Bank. „Solche Kampfspiele liebe ich. Besser als, wenn es allzu gesittet und ruhig auf dem Platz zugeht.“ Selbst die Wupperthaler Scharia-Polizei hätte heute mitgefiebert, mit einer geschubsten Saftschorle in der rechten Flosse und dem Megaphon im Ballermann Style am Revers. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:30+00:00 26. August 2017|Kreisliga|448 Klicks|

Brandner Kasper kartelt das Steigerwald Derby aus

„Lernt draus, dann passt der Lack im nächsten Spiel“

FC Gerolzhofen – TSV Abtswind II 0:3 (0:1)

Slider Ende
Unter Umständen besitzen warnende Trainerprognosen ein gewisses Gewicht, welches Außenstehende so nicht verinnerlichen können. Hatten Patrick Gnebner und Robert Brenner als einzige Szenekenner Recht, als sie den FC Gerolzhofen als Meisterfavoriten ins Rennen schickten? Im nach Jahren wieder einmal aufgelegten Steigerwald Derby hatten die Hausherren jedenfalls alle Trümpfe auf einer Hand und spielten diese auch geschickt aus. Das 3:0-Endergebnis entspricht auch in dieser Höhe den Spielanteilen sowie der Chancenverteilung. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:31+00:00 24. August 2017|A-Klasse, Kreisliga, Landesliga|213 Klicks|

Plötzlich Papa

Doppeltes Steigerwald-Derby

Vorschau aufs kommende Wochenende

Slider Ende
Verdrehte Welt am Friedsrichsberg, aber der Rahmenterminkalender bestimmt, wo´s lang geht: Freitagabend steigt das Steigerwald-Derby Teil 1. Die dritte Mannschaft reist zur zweiten Gerolzhöfer Garnitur nach Michelau. Am Samstag tritt dann die Reserve beim ehemaligen Landesligisten an, im Hotspot Steigerwaldstadion. Zum guten Beschluss zeigt das Team von Petr Skarabela, wie man den klaren Klassenunterschied zu Bayernligist Aschaffenburg verkraftet hat. Ausgerechnet in Unterpleichfeld, wo Abtswind seine eigene Wembley Erfahrung machte. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:31+00:00 20. August 2017|Kreisliga|545 Klicks|

Torfabrik in Unterzahl

„Wir haben sie höflich eingeladen, uns die Bude einzurennen.“

TSV Abtswind II – SG Poppenhausen/Kronungen 7:2 (2:0)

Slider Ende
„Tolle Lernleistung“ ist kein ganz üblicher Spruch auf dem Sportplatz. Riecht eher nach gedanklichem Transfer bei Stochastik-Stress oder im Physiksaal. Abtswinds Trainerduo honoriert den spielerischen Return auf Poppenhausens Halali. Mitten hinein in eine Phase, als die Partie kippen konnte, zu Ungunsten der favorisierten Abtswinder. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:33+00:00 13. August 2017|Kreisliga|987 Klicks|

Ja ist denn schon Champions League?

„Gut, wenn mich keiner will, laufe ich einfach mal los!“

DJK Altbessingen – TSV Abtswind II 2:3 (1:1)

Slider Ende
Trotz 70 Prozent Ballbesitz, spielerisch bevorteilt und zwischenzeitlichem 2-Tore-Vorsprung, schlottern den einen zum Ende hin die Knie. Michael Fery´s Altbessinger hingegen verlieren den Platz an der Sonne, denn in den letzten 10 Minuten reicht es gegen Abtswind II lediglich zu deutlich erhöhtem Blutdruck auf der Zuschauertribüne. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:34+00:00 10. August 2017|A-Klasse, Kreisliga, Landesliga|317 Klicks|

Ein Stück weit Bayernligaluft inhalieren

„Erst bekämpfen, dann bespielen!“

Vorschau aufs kommende Wochenende

Slider Ende
Auf ins Aschaffenburger Land, ins Stadion am Hohen Kreuz, wo die Alemannia zum gepflegten Spitzenspiel einlädt. Abtswinds Anhang steht vor einer der weitesten Auswärtsreisen dieser Spielzeit. Gleichzeitig, am Samstagnachmittag, tritt die zweite Mannschaft ebenfalls eine schwere Ausfährtsfahrt an. Das Team um Patrick Gnebner und Robert Brenner gastiert beim Kreisliga Tabellenführer. mehr …