Von |2022-09-25T13:05:35+02:0025. September 2022|Allgemeines|120 Klicks|

1:1 gegen Ammerthal: Abtswind kassiert Ausgleich in der Nachspielzeit.

Adrian Dußlers Treffer reicht nicht

TSV Abtswind – DJK Ammerthal 1:1 (1:0)

Slider Ende

Es ist zum Verrückt werden. Gegen die DJK Ammerthal fehlten nur wenige Sekunden zum lange ersehnten Heimsieg. Martin Popp nutzte eine Unachtsamkeit in der TSV-Defensive in der dritten Minute der Nachspielzeit zum schmeichelhaften Ausgleich. Davor hatten die Abtswinder die Partie über weite Strecken im Griff, legten nach Adrian Dußlers Führungstreffer aber einmal mehr nicht nach und bekamen zum wiederholten Male in dieser Saison die Quittung.

mehr …

Von |2022-09-22T01:40:06+02:0022. September 2022|A-Klasse, Allgemeines, Bayernliga, Bezirksliga|108 Klicks|

Abtswind aktuell: Die Oberpfalz zu Gast in Abtswind

Die DJK Ammerthal gastiert am Samstag um 16 Uhr in der Kräuter Mix Arena.

Vorschau auf die nächsten Spieltage

Slider Ende
In Abtswind aktuell, dem Fußballmagazin des TSV Abtswind, gibt es Berichte, Fotos und Internas aus dem Kräuterort – von den drei Herrenteams bis zu den Junioren. Außerdem findet der Leser Spielanalysen, Stimmen von Trainern und Spielern, Hintergrundstorys, Randgeschichten sowie zahlreiche Bilder. mehr …

Von |2022-09-24T07:47:31+02:0021. September 2022|Allgemeines, Bezirksliga|124 Klicks|

Nach Aufstieg in die Bezirksliga: Reserve stellt in den ersten acht Spielen ihre Ligatauglichkeit unter Beweis

Bisher nur zweimal unterlegen

Slider Ende

Mit elf Punkten aus acht Spielen ist Aufsteiger TSV Abtswind 2 gut aus den Starlöchern gekommen. Dennoch hätten es nach Patrick Gnebners Geschmack durchaus einige Punkte mehr sein können – und die wären möglich gewesen. Allerdings fehlte es dafür an eigener Kaltschnäuzigkeit, die stattdessen der Gegner auf den Platz brachte.

mehr …

Von |2022-09-18T21:52:39+02:0018. September 2022|Allgemeines, Bayernliga|170 Klicks|

1:0 in Großbardorf: Niclas Staudt erlöst seine Farben

Pascal Henninger fliegt nach Notbremse vom Platz

TSV Großbardorf – TSV Abtswind 0:1 (0:0)

Slider Ende

Die wohl beste Saisonleistung zeigte der TSV Abtswind in Großbardorf. Mit 1:0 (0:0) kanzelten die Schützlinge von Claudiu Bozesan die Grabfeld Gallier in der heimischen Bio-Energie-Arena ab und sind damit aktuell das beste Auswärtsteam der Liga. Den goldenen Treffer erzielte Niclas Staudt in der Schlussphase der Partie – und das in Unterzahl. Pascal Henninger hatte nach einer Notbremse die Rote Karte gesehen (71.).

mehr …

Von |2022-09-12T02:53:13+02:0012. September 2022|Allgemeines|204 Klicks|

1:1 gegen Feucht: Pascal Henninger sorgt für Remis

Abtswind mit Leistungssteigerung nach der Pause, aber nur einem Tor

TSV Abtswind – SC Feucht 1:1 (0:0)

Slider Ende

Der TSV Abtswind bleibt in dieser Saison weiter ohne Heimsieg. Auch gegen den SC Feucht reichte es nur zu einem 1:1-Unentschieden. Pascal Henninger egalisierte nach gut einer Stunde Marco Webers Führungstreffer (46.). Fehlten vor dem Seitenwechsel noch die Ideen, zeigte der TSV in der zweiten Hälfte seine offensiv starke Seite, belohnte sich in der Schlussphase aber nicht mit dem Siegtreffer trotz bester Möglichkeiten.

mehr …

Von |2022-09-09T23:44:29+02:008. September 2022|Allgemeines, Bayernliga|80 Klicks|

Gegen Feucht endlich den Heimfluch beenden

Nach unglücklichem 2:4 gegen Gebenbach

Abtswind fordert eingespielte Mittelfranken

Slider Ende

Fünf Heimspiele hat der TSV Abtswind in dieser Saison mittlerweile absolviert. Gewonnen hat die Elf von Claudiu Bozesan davon keines. Gegen die DJK Gebenbach setzte es zuletzt die vierte Niederlage in Folge – trotz zweifacher Führung. Der TSV-Coach ist auch Tage danach noch immer merklich enttäuscht: „Wir machen zu einfache Fehler, verteidigen nicht konsequent genug und lassen uns in den Zweikämpfen den Schneid abkaufen.“

mehr …

Von |2022-08-21T11:35:44+02:0021. August 2022|Allgemeines, Bayernliga|203 Klicks|

1:2 gegen Don Bosco Bamberg: Abtswind verschenkt erneut drei Punkte

Dominik Sperlein schlägt zweimal eiskalt zu

TSV Abtswind – DJK Don Bosco Bamberg 1:2 (1:1)

Slider Ende

TSV-Coach Claudiu Bozesan war sprachlos. Es konnte das, was er eben gesehen hatte, noch nicht wirklich in Worte fassen. Seine Abtswinder hatten einen guten und vor allem dominanten Auftritt gegen die DJK Don Bosco Bamberg hingelegt, hatten spielerisch überzeugt, sich Chancen erarbeitet, aber einmal mehr zu wenig Tore erzielt. Pascal Henningers Treffer bedeutete zwar die frühe Führung (13.), aber Bambergs Dominik Sperlein schlug doppelt zurück. Mit der ersten DJK-Chance des Spiels (33.) und in der Nachspielzeit (90.+1).

mehr …

Von |2022-08-16T13:53:36+02:0016. August 2022|Allgemeines, Junioren|386 Klicks|

Mix for Kids Fußballtag am 03.09.2022

Spieler der Bayernliga-Mannschaft organisieren Fußballtag für Jugendliche

Neues vom Nachwuchs

Slider Ende
Liebe Kinder, liebe Eltern,

am Samstag, 3. September 2022, lädt der TSV Abtswind alle Jungen und Mädchen zwischen 6 und 14 Jahren zu einem Mix-for-Kids-Fußballtag ein. Spieler der Bayernliga-Mannschaft veranstalten einen spannenden Fußball-Wettbewerb mit mehreren Stationen, an denen die Teilnehmer Punkte sammeln können.
mehr …

Von |2022-08-14T18:58:34+02:0014. August 2022|Allgemeines|169 Klicks|

2:1 beim ATSV Erlangen: Andreas Bauers Doppelpack besorgt den Sieg

Torschütze muss vorzeitig runter

ATSV Erlangen – TSV Abtswind 1:2 (1:1)

Slider Ende

Der TSV Abtswind hat sich einen wichtigen Dreier beim ATSV Erlangen erkämpft. Mit 2:1 (1:1) siegten die Kicker aus dem Käuterdorf bei den Mittelfranken. Entscheidenden Anteil daran hatte Andreas Bauer, der einen Doppelpack schnürte (37., 64.). Zwischenzeitlich hatte Burak Ayvaz mit dem Pausenpfiff für die Gastgeber ausgeglichen.

mehr …

Von |2022-08-03T11:08:28+02:003. August 2022|Allgemeines, Bayernliga|251 Klicks|

3:2 beim Würzburger FV: Lehrmann und Hansel sorgten für verdienten Sieg

TSV schlägt nach zweimaligem Rückstand zurück

Würzburger FV – TSV Abtswind 2:3 (2:3)

Slider Ende

Der TSV Abtswind hat ein intensives Unterfranken-Derby beim Würzburger FV mit 3:2 (3:2) für sich entschieden. Dabei fielen alle Tore bereits vor dem Seitenwechsel. In einer gut klassigen und intensiven Partie brachten David Drösler (1.) und Fabio Gobbo (18.) die Hausherren zweimal in Front. Felix Lehrmann glich mit seinen ersten beiden Treffern im TSV-Trikot jeweils aus (14., 28.). Ferdinand Hansel sorgte dann für das letztlich entscheidende Tor (36.).

mehr …

Von |2022-07-30T13:18:16+02:0030. Juli 2022|Allgemeines, Bayernliga|166 Klicks|

0:3 gegen Neumarkt: Abtswind kassiert zweite Pleite in Folge

Trotz guter Chancen gelingt kein eigener Treffer

TSV Abtswind – ASV Neumarkt 0:3 (0:1)

Slider Ende

Der TSV Abtswind verliert zum zweiten Mal in Folge. Nach der 2:4-Niederlage in Regensburg haben die Kicker aus dem Kräuterdorf auch zu Hause gegen den ASV Neumarkt das Nachsehen. 0:3 (0:1) hieß es am Ende für die effektiven Gäste aus der Oberpfalz, die kurz vor dem Seitenwechsel durch Selim Mjaki in Führung gingen (40.). Eben jener Mjaki legte nach der Pause nach (68.). Jonas Marx setzte den sehenswerten Schlusspunkt per direktem Freistoß (72.).

mehr …