Von |2021-04-12T14:25:35+02:0012. April 2021|Allgemeines, Junioren|78 Klicks|

Ab in den Container

Jugend sammelt 7,8 Tonnen Altpapier

Nächste Aktion im Herbst

Slider Ende
Knapp 8 Tonnen alte Zeitungen und Papier sammelten Jugendliche und Betreuer der Jugendabteilung bei der Altpapiersammlung des TSV Abtswind zusammen mit Oberscheinfeld. mehr …

Von |2021-03-12T12:04:10+02:0012. März 2021|Allgemeines, Junioren|69 Klicks|

Mit Papier die Jugend unterstützen

Nachwuchskicker holen alte Zeitungen, Zeitschriften und Kataloge ab

Samstag, 20. März, 9:30 Uhr

Slider Ende
Mehrmals im Jahr rotten sich die Jugendspieler des TSV Abtswind zusammen, um durch den Ort zu ziehen. Doch keine Sorge, die Horde ist harmlos. In den Straßen und Gassen, an den Häusern und Anwesen begehren sie das, was andere nicht mehr brauchen: Altpapier. Das nächste Mal am Samstag, 20. März. mehr …

Von |2021-02-01T10:07:21+02:001. Februar 2021|Allgemeines, Kreisliga|179 Klicks|

Eduard Wellmann verlässt den TSV

Toller Sportsmann und Mensch geht nach 5 Jahren zurück seinem Heimatverein

Er übernimmt dort ab sofort das Amt des Co-Trainers

Slider Ende
Der Ball ruht weiterhin im Amateur-Sport, was jedoch nicht bedeutet, dass es keine Veränderungen zu verzeichnen gibt. Neben dem Jahreswechsel gibt es auch eine personelle Veränderung zu verkünden. mehr …

Von |2020-11-02T08:23:59+02:002. November 2020|Allgemeines, Junioren|380 Klicks|

Nachwuchs macht Papier zu Geld

Für knapp 6,5 Tonnen Papier fließen über 400 Euro in die Jugendkasse

Nächste Sammlung im März 2021

Slider Ende
Mehrere Stunden waren die Helfer Ende Oktober auf den Beinen. Sie zogen unter Einhaltung aller Corona-Regeln durch den Ort, um Zeitungen, Prospekte und andere Drucksachen einzusammeln. Ergebnis dieser Sammlung waren 6,5 Tonnen Altpapier. Der Erlös von rund 422 Euro kommt den Jugendfußballern zugute. mehr …

Von |2020-10-14T14:21:38+02:0014. Oktober 2020|A-Klasse, Allgemeines, Bayernliga, Junioren, Kreisliga|383 Klicks|

Kerngesund: Abtswind aktuell – das Abtswinder Fußballmagazin

Der Würzburger FV gastiert am Samstag um 16 Uhr in der Kräuter Mix Arena

Vorschau auf den nächsten Spieltag

Slider Ende
In Abtswind aktuell, dem Fußballmagazin des TSV Abtswind, gibt es alle Spiele, Ergebnisse und Tabellen der Fußballer aus dem Kräuterort – von den drei Herrenteams bis zu den Junioren. Außerdem findet der Leser ausführliche Spielanalysen, Statistiken, Stimmen von Trainern und Spielern, Hintergrundstorys, Randgeschichten sowie zahlreiche Bilder. mehr …

Von |2020-10-12T22:18:57+02:0011. Oktober 2020|Allgemeines|492 Klicks|

Hauptsache eine Runde weiter

Der TSV Abtswind macht es sich schwerer als nötig

SV Rödelmaier – TSV Abtswind 1:2 (1:1)

Slider Ende

Der TSV Abtswind hat seine Pflichtaufgabe gegen den SV Rödelmaier erfüllt und ist in die zweite Runde des BFV-Verbandspokals eingezogen. Allerdings machten es die Grün-Weißen gegen aufopferungsvoll kämpfende Gastgeber spannender als nötig. Nach Adin Jacobovicis früher Führung (15.) glich Marcel Gernert noch vor dem Seitenwechsel aus (35.). Im zweiten Durchgang traf trotz mehrerer Großchancen und drückender Überlegenheit aber nur noch Daniel Endres zum letztlichen 2:1-Siegtreffer (61.).

mehr …

Von |2020-09-22T23:23:27+02:0021. September 2020|Allgemeines, Bayernliga|387 Klicks|

Auftaktsieg bei Re-Start gegen die DJK Ammerthal

Team von Claudio Bozesan überzeugt und verlässt vorerst die Relegationsränge

TSV Abtswind – DJK Ammerthal 2:1 (1:0)

Slider Ende
Der TSV Abtswind ist erfolgreich in die restliche Runde gestartet. Vor 170 Zuschauern besiegte die Elf von Claudiu Bozesan die DJK Ammerthal verdient mit 2:1 (1:0) und verließ damit vorerst die Relegationsränge. In einer intensiven Partie brachte Severo Sturm die Hausherren nach knapp einer halben Stunde in Führung, Adrian Dußler erhöhte nach dem Seitenwechsel per sehenswertem Freistoßtreffer. Nach Daniel Gömmels Anschlusstreffer wurde es nochmals eng, doch die Grün-Weißen brachten den Vorsprung, der durchaus höher hätte ausfallen können, ins Ziel. mehr …

Von |2020-07-20T08:21:01+02:0018. Juli 2020|Allgemeines|296 Klicks|

Der TSV trauert um Karl Scheerer

Gründungsmitglied verstarb im Alter von 82 Jahren

Verein verliert ehemaligen Spieler und treuen Fan

Slider Ende

Wir trauern um unser langjähriges Vereinsmitglied Karl Scheerer, der am 11.07.2020 im Alter von 82 Jahren verstarb.
Schon zur Gründung unseres Vereins im Jahr 1956 war Karl Scheerer als Stürmer unserer 1. Mannschaft aktiv. So war er auch Teil des Teams, das damals im ersten Spiel der Vereinsgeschichte gegen den TSV Wiesentheid antrat. Aber auch nach seiner aktiven Fußballerzeit zeigte er reges Interesse an den Erfolgen unserer 1.Mannschaft. Zum 50 jährigen Vereinsjubiläum 2006 wurde Karl Scheerer zum Ehrenmitglied ernannt.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, die in diesen Tagen sehr viel Kraft benötigt.
Wir werden Ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

TSV Abtswind e.V.

Von |2020-07-01T15:46:04+02:001. Juli 2020|Allgemeines|731 Klicks|

Partout – das schnelle und spannende Stichspiel

Unser Mittelfeldspieler Adrian Dußler bringt sein eigenes Kartenspiel raus

Nicht nur auf dem Fußballplatz kreativ

Slider Ende
Es ist sicherlich nicht die üblichste Nebenbeschäftigung eines Fußballers: Während andere oft Fifa oder ähnliche Konsolenspiele zocken, entwickelte unser Mittelfeldspieler Adrian Dußler im Laufe dieses Jahres sein erstes eigenes Kartenspiel. „Partout“ will er nun mit seinen Kollegen der SpielMr UG, die gegründet wurde, um den Leuten Gesellschaftsspiele noch schmackhafter zu machen, auf dem Spielemarkt bekannt machen. mehr …

Von |2020-06-03T10:36:35+02:003. Juni 2020|Allgemeines|763 Klicks|

Nach dem Corona-Stopp: Bayernliga- und Kreisliga-Team wieder aktiv!

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes nach wochenlanger Zwangspause

„Endlich wieder einen Ball am Fuß“

Slider Ende
Endlich ist es wieder soweit: Fußball-Deutschland macht die sehnlichst erwarteten Schritte aus der Krise. Seit einiger Zeit befinden sich auch unsere Bayernliga- und Kreisligamannschaft wieder im Mannschafstraining. Dabei wird vorschriftsgemäß in Kleingruppen trainiert. Allerdings müssen die Fußballer weiterhin strenge Hygiene-Regeln beachten, die der Pandemie-Beauftragte Michael Ludwig vorgibt. mehr …