Von |2020-01-19T15:06:18+01:0015. Januar 2020|Bayernliga, Kreisliga|390 Klicks|

Abtswinds Fahrplan durch den Winter

Highlight: Heimspiel gegen Viktoria Aschaffenburg (29.02.)

Team legt Grundstein für einen erfolgreichen Saison-Endspurt

Slider Ende

Am Montag, den 27.01.2020 ist für den Bayernliga-Kader des TSV Abtswind die lange freie Zeit der Winterpause vorbei. Der neue Trainer Claudio Bozesan bittet seine Mannen wieder auf den Platz, um sich bestmöglich auf die restlichen Partien der Rückrunde vorzubereiten und das große Ziel Klassenerhalt in der Bayernliga zu erreichen. mehr …

Von |2019-12-14T19:31:39+01:0014. Dezember 2019|Bayernliga|748 Klicks|

Claudiu Bozesan übernimmt das Kommando

Der neue Trainer soll den TSV Abtswind in der Bayernliga halten

„Reizvolle und schwierige Aufgabe“

Slider Ende

Noch vor Jahresende hat der TSV Abtswind einen neuen Trainer gefunden, der ab Januar die Bayernliga-Mannschaft auf die verbleibenden zehn Spiele nach der Winterpause vorbereiten wird: Mit Claudiu Bozesan übernimmt ein erfahrener Übungsleiter die Herausforderung, den Klassenverbleib zu sichern. mehr …

Von |2019-12-03T10:51:54+01:003. Dezember 2019|Bayernliga|179 Klicks|

Ohne Punkte in die Winterpause

TSV verliert letztes Spiel des Jahres mit 2:4 in Erlangen

ATSV Erlangen – TSV Abtswind 4:2 (1:1)

Slider Ende
Mit dem letzten Aufgebot musste der TSV am Samstag in Erlangen antreten. So standen Interimstrainer Thorsten Götzelmann für die Partie lediglich 14 Feldspieler zur Verfügung. Davon ließ sich die Startelf jedoch zunächst nicht beirren und setzten die Vorgabe vom Coach, gut gegen den Ball zu spielen, in den Anfangsminuten erfolgreich um. Erlangen wurde schon in der eigenen Hälfte angegangen und so im Spielaufbau effektiv gestört. mehr …

Von |2019-11-28T08:06:11+01:0026. November 2019|Bayernliga|197 Klicks|

Unglückliche Niederlage nach furioser Aufholjagd

2:3 gegen den ASV Cham durch Siegtreffer in allerletzter Sekunde

TSV Abtswind – ASV Cham 2:3 (0:0)

Slider Ende

Im Vergleich zum Sieg in Gebenbach, ersetzte Interimstrainer Thorsten Götzelmann den an einer Erkältung laborierendem Christopher Lenhart durch Marcel Ruft. Eine geschlossene Mannschaftsleistung abzurufen sei wichtig, so Thorsten Götzelmann vor dem Spiel. Das Team beherzigte seine Worte. Von Beginn an zeigte der TSV durch beeindruckende Laufbereitschaft und Zweikampfstärke, wer Herr im Haus ist und kaufte den Chamer Offensivkräften den Schneid ab. mehr …

Von |2019-11-20T22:20:31+01:0021. November 2019|A-Klasse, Allgemeines, Bayernliga, Junioren, Kreisliga|342 Klicks|

Blätterbar: Das „Abschwinner Heftla“

Der ASV Cham gastiert am Samstag um 14 Uhr in der Kräuter Mix Arena

Vorschau auf den nächsten Spieltag

Slider Ende
In Abtswind aktuell, dem Fußballmagazin des TSV Abtswind, gibt es alle Spiele, Ergebnisse und Tabellen der Fußballer aus dem Kräuterort – von den drei Herrenteams bis zu den Junioren. Außerdem findet der Leser ausführliche Spielanalysen, Statistiken, Stimmen von Trainern und Spielern, Hintergrundstorys, Randgeschichten sowie zahlreiche Bilder. mehr …

Von |2019-11-18T13:09:07+01:0018. November 2019|Bayernliga|208 Klicks|

Verdienter Arbeitssieg in Gebenbach

2:0 auf fremden Terrain – dank Besinnung auf Grundtugenden

DJK Gebenbach – TSV Abtswind 0:2 (0:0)

Slider Ende
Zwei Teams in der Krise trafen am Samstag in Gebenbach aufeinander. Der letztjährige Vizemeister krebst im unteren Tabellendrittel herum und war die letzten vier Spiele ohne Punkte geblieben. Nach dem Wirbel um die Trainerentlassung von Uwe Neunsinger beim TSV, durfte man gespannt sein, wie sich die Mannschaft in Spiel eins unter Interimstrainer Thorsten Götzelmann schlagen würde. mehr …

Von |2019-11-11T16:55:39+01:0011. November 2019|Bayernliga|2214 Klicks|

Uwe Neunsinger ab sofort nicht mehr Trainer beim TSV Abtswind

Engagement nach vier Wochen wieder beendet

Thorsten Götzelmann übernimmt bis zur Winterpause

Slider Ende

Nach vier Wochen intensiver Zusammenarbeit haben wir uns, wie bei Vertragsabschluss vereinbart, am vergangenen Sonntag zusammengesetzt, um uns über die aktuelle Situation und die personelle und organisatorische Ausrichtung nach dem Winter auszutauschen. Dabei wurde deutlich, dass sich unsere Vorstellungen nicht in der Weise mit denen von Uwe Neunsinger decken, eine Lösung zu finden, die beiden Seiten als erfolgversprechend erscheint, um das angestrebte Saisonziel zu erreichen. Wir sind deshalb übereingekommen, unsere Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden, um dem TSV Abtswind eine bessere Möglichkeit zu bieten, den Klassenerhalt mit einer alternativen Lösung realisieren zu können. mehr …

Von |2019-11-10T20:44:34+01:0010. November 2019|Bayernliga|0 Klicks|

Ein trister Fußball Nachmittag in Abtswind

Wieder punkt- und torlos gegen einen Tabellennachbarn

TSV Abtswind – SpVgg Ansbach 0:2 (0:0)

Slider Ende
Wie schon im letzten Spiel in Sand, musste Trainer Uwe Neunsinger auch gegen die SpVgg. Ansbach wieder auf einige Spieler verzichten. Ein Einsatz von Adrian Dußler kam nach seiner Verletzung (Muskelzerrung) noch zu früh, während sich Frank Hartlehnert in Sand einen Muskelfaserriss zugezogen hat. Zurückgekehrt in die Startelf nach Urlaub, Krankheit und Verletzung sind Jürgen Endres, Shawn Hilgert und Christian Steinmetz. Coach Uwe Neunsinger erwartete nach dem harmlosen Auftritt in Sand von seinem Team eine Leistungssteigerung und warnte vor der torgefährlichen Offensive der Gäste. mehr …

Von |2019-11-05T16:24:15+01:005. November 2019|Bayernliga|0 Klicks|

Einfach zu harmlos

Schmerzhafte Niederlage im 6-Punkte Spiel in Sand

1. FC Sand – TSV Abtswind 1:0 (1:0)

Slider Ende
Für den 1. FC Sand, vor dem Spiel mit 14 Punkten vier Punkte hinter dem TSV auf Rang 16 und seit drei Spielen sieglos auf einem Abstiegsplatz, ging es darum, den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht zu verlieren. Abtswind dagegen, zuletzt mit zwei Siegen in Folge, konnte mit einem Sieg Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle halten und den Abstand auf die Abstiegsplätze vergrößern, zumal der FCE Bamberg die DJK Bamberg, die einen Punkt hinter den Abtswindern rangiert, mit 1:0 bezwingen konnte. Das Heimspiel in der Vorrunde verlor der Kräuterclub mit 0:2. Trotz der weißen Weste unter dem neuen Trainer Uwe Neunsinger, war bei den zwei Siegen in Großbardorf und gegen Kahl nicht alles Gold was glänzt, darüberhinaus war der Coach auch noch gezwungen in Sand auf einigen Postionen Änderungen vorzunehmen. Unter diesen Voraussetzungen war es unmöglich eine eingespielte Mannschaft aufs Feld zu bringen, was sich in den folgenden 90 Minuten auch allzudeutlich zeigen sollte. mehr …

Von |2019-10-29T15:40:40+01:0029. Oktober 2019|Bayernliga|270 Klicks|

Drei Punkte mit einer solchen Leistung, bekommt man in der Bayernliga nicht oft!

Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte reicht für den Heimerfolg.

TSV Abtswind – FC Viktoria Kahl 3:2 (0:1)

Slider Ende
Nicht einmal eine Minute war gespielt, da stand es bereits 0:1 für die Gäste. Völlig schläfrig ließen
sich die Hausherren von den Kahlern, in Gestalt von Jannik Heßler, überrumpeln. Wie schlecht
bezahlte Statisten in einem drittklassigen Film standen die Abtswinder Spalier. mehr …

Von |2019-10-16T03:54:43+01:0015. Oktober 2019|Bayernliga|1723 Klicks|

Uwe Neunsinger löst Mario Schindler ab

Trainerwechsel beim TSV Abtswind

Klassenverbleib in Gefahr

Slider Ende

Der Fußball-Bayernligist TSV Abtswind hat auf die sportliche Misere der letzten Wochen reagiert und seinen Trainer Mario Schindler mit sofortiger Wirkung von dessen Aufgaben entbunden. Sein Nachfolger ist Uwe Neunsinger. mehr …

Von |2019-10-01T17:40:05+01:001. Oktober 2019|Bayernliga|266 Klicks|

Auf Augenhöhe mit einer Spitzenmannschaft

Abtswind setzt Ausrufezeichen gegen den SC Eltersdorf

TSV Abtswind – SC Eltersdorf 2:2 (1:1)

Slider Ende
Am Samstag gastierte mit dem SC Eltersdorf einer der Topteams der Bayernliga Nord in der Kräuter Mix Arena. Daher durfte man gespannt sein, wie sich die seit langem sieglosen Abtswinder, an ihrem Kirchweihwochenende, aus der Affäre ziehen. mehr …