Von |2019-04-25T09:44:26+02:0025. April 2019|Allgemeines|26 Klicks|

Wir sind hungrig auf den Erfolg

Kräuter Mix Arena um ein Schmuckstück reicher

REWE Bachmeier mit nagelneuer Werbebande

Slider Ende

Mit dem Rewe-Markt Bachmeier aus Wiesentheid hat nun ein weiteres Unternehmen aus der Region das Angebot einer Werbemaßnahme beim TSV Abtswind genutzt. Eine nagelneue Werbebande in der Kräuter Mix Arena mit dem Slogan „Wir sind hungrig auf den Erfolg“ wurde dafür angefertigt. mehr …

Von |2019-04-23T14:19:53+02:0023. April 2019|Bayernliga|111 Klicks|

Sechs Eier ins Würzburger Tor gelegt

Abtswind überrollt Drittligareserve im ersten Durchgang

TSV Abtswind – FC Würzburger Kickers U21 6:1 (5:1)

Slider Ende
Pünktlich zu Ostern waren die Abtswinder Eierleger fleißig unterwegs. So stellten sich die Abtswinder Fans in der Kräuter Mix Arena die Wiedergutmachung für die unglückliche Leistung beim 3:3 in Neumarkt nämlich vor: Gerade einmal zwanzig Minuten waren gespielt im Heimspiel gegen die U23 der Würzburger Kickers, als auf der Anzeigetafel ein komfortables 3:0 aufleuchtete. mehr …

Von |2019-04-23T13:20:01+02:0023. April 2019|Kreisliga|87 Klicks|

Punkte verschenkt

Offener Schlagabtausch endet unentschieden

TSV Abtswind II – DJK Schweinfurt 3:3 (1:2)

Slider Ende

So richtig wusste nach dem Schlusspfiff keiner etwas anzufangen mit diesem 3:3. Am ehesten sah man den Gästen aus Schweinfurt an, dass diese mit dem Remis ganz gut leben konnten. Nach einer Halbzeitführung für die DJK konnten die Hausherren die Partie zwar zwischenzeitlich wieder drehen, doch die Gäste entführten doch noch einen Punkt aus Abtswind. Die Heimelf hatte unter dem Strich wohl eher zwei Punkte verschenkt als einen gewonnen, doch letztlich ging das Ergebnis in Ordnung, da man zu viele Fehler gemacht hatte, um als Sieger vom Platz zu gehen. Ein Youngster aber hatte allen Grund zu strahlen. mehr …

Von |2019-04-19T10:33:30+02:0019. April 2019|Junioren|83 Klicks|

Alle guten Dinge sind drei

U9-Junioren teilen Treffer fast perfekt auf

Neues vom Nachwuchs

Slider Ende
Mit gemischten Gefühlen verabschieden sich die Jugendmannschaften mit Abtswinder Beteiligung in die Länderspielpause, ach nein in die Pause am Osterwochenende. Während die jüngeren Teams klare Siege einfahren konnten, mussten die älteren Mannschaften viele knappe Niederlagen hinnehmen. mehr …

Von |2019-04-17T22:33:40+02:0018. April 2019|A-Klasse, Allgemeines, Bayernliga, Junioren, Kreisliga|161 Klicks|

Abtswind aktuell – das Abtswinder Fußballmagazin

Der FC Würzburger Kickers U23 gastiert am Samstag um 16 Uhr in der Kräuter Mix Arena

Vorschau auf den nächsten Spieltag

Slider Ende
In Abtswind aktuell, dem Fußballmagazin des TSV Abtswind, gibt es alle Spiele, Ergebnisse und Tabellen der Fußballer aus dem Kräuterort – von den drei Herrenteams bis zu den Junioren. Außerdem findet der Leser ausführliche Spielanalysen, Statistiken, Stimmen von Trainern und Spielern, Hintergrundstorys, Randgeschichten sowie zahlreiche Bilder. mehr …

Von |2019-04-15T15:26:14+02:0015. April 2019|Kreisliga|114 Klicks|

Wieder in der Erfolgsspur

Zweite Mannschaft gewinnt Duell der Reserven

DJK Schwebenried/Schwemmelsbach II – TSV Abtswind II 1:4 (1:3)

Slider Ende

Endlich wieder strahlende Gesichter bei Abtswinds zweiter Mannschaft. Nach zuletzt drei Niederlagen auf dem Feld und einer am grünen Tisch, allesamt gegen Top-5-Mannschaften der Kreisliga, gelang der Abtswinder Reserve gegen ihr Pendant der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach ein wichtiger Auswärtssieg. Die blitzschnellen Offensivspieler beider Reihen bestimmten dabei überwiegend das Geschehen auf dem Rasen, wobei es der Gästedefensive insgesamt besser gelang Unheil vom eigenen Kasten fernzuhalten, sodass am Ende ein verdienter Erfolg heraus sprang. mehr …

Von |2019-04-15T11:00:10+02:0015. April 2019|Bayernliga|169 Klicks|

Abstiegskampf mit offenem Visier

Abtswind verspielt dritten Sieg in Folge

ASV Neumarkt – TSV Abtswind 3:3 (1:2)

Slider Ende
Frustriert standen die Kicker des TSV Abtswind nach dem Spiel im Mannschaftskreis als Trainer Mario Schindler zu ihnen sprach. Sie wussten selbst, dass im Spiel gegen den Tabellenletzten mehr drin gewesen wäre als ein Unentschieden. Nach den guten Leistungen in den beiden letzten Heimspielen folgte zwar ein Torspektakel gegen den ASV Neumarkt, doch leider trafen beide Mannschaften gleich oft ins Schwarze. mehr …

Von |2019-04-11T11:52:30+02:0011. April 2019|Junioren|98 Klicks|

Angstgegner des Tabellenführers

U19 stellt dem Ersten erneut ein Bein

Neues vom Nachwuchs

Slider Ende
Die Jungendmannschaften mit Abtswinder Beteiligung konnten den vergangenen Spieltag wieder erfolgreich gestalten: Die U19 stürzte den Tabellenführer, U17 und U15 konnten klare Siege einfahren und auch die U9 konnten dank einer überragenden ersten Halbzeit hoch gewinnen. Lediglich für die U13-Teams gab es gegen starke Gegner nichts Zählbares zu holen. mehr …

Von |2019-04-10T16:54:20+02:0010. April 2019|Kreisliga|158 Klicks|

Hirschfeld besiegt Abtswind standardmäßig

Der Ligaprimus im Stile einer Spitzenmannschaft

TSV Abtswind II – DJK Hirschfeld 2:4

Slider Ende

Schon seit Wochen hatten sich die Abtswinder auf das Aufeinandertreffen mit dem herausragenden und bislang unbesiegten Tabellenführer aus Hirschfeld gefreut; man wollte unbedingt versuchen, den Hirschfeldern die erste Saisonniederlage beizubringen. Die Vorzeichen für die Hausherren standen aber angesichts der kaum noch vorhandenen verletzungsfreien Spieler denkbar schlecht. Nichtsdestotrotz warfen die Abtswinder alles in die Waagschale und boten dem haushohen Favoriten einen großen Kampf; am Ende jedoch vergebens, da der künftige Bezirksligist mit aller Cleverness und vier Standartsituationen die Oberhand behielt. mehr …

Von |2019-04-10T15:43:57+02:0010. April 2019|Kreisliga|76 Klicks|

Abtswind II nicht mit dem Glück im Bunde

Stark gekämpft, aber doch verloren

SG Sömmersdorf/Obbach/Geldersheim – TSV Abtswind II 2:1 (1:0)

Slider Ende

Nach der unsäglichen bitteren Spielabsage der Begegnung in Gerolzhofen wegen Spielermangels zog Spielertrainer Patrick Gnebner (im Bild) für die Nachholpartie in Sömmersdorf alle zur Verfügung stehenden Spieler zusammen, die ihm aus den Kadern der ersten bis dritten Mannschaft verblieben waren, um eine Truppe auf`s Feld schicken zu können. Die bunt zusammengewürfelte Mannschaft aus Abtswind schlug sich gegen den Aufstiegsanwärter sehr wacker und schnupperte am Punktgewinn. Letztlich aber obsiegten die Gastgeber, die einfach effektiver waren und das Spielglück auf ihrer Seite hatten. mehr …

Von |2019-04-08T08:28:43+02:008. April 2019|Bayernliga|271 Klicks|

Hillenbrand´s Doppelpack ins Glück

Wichtiger Coup gegen Regionalliga-Absteiger

TSV Abtswind – SV Seligenporten 2:0 (1:0)

Slider Ende
Es war das berühmte Spiel David gegen Goliath. Auf der einen Seite der SV Seligenporten, Regionalliga-Absteiger, mit nur zwei Niederlagen aus den letzten zwanzig Spielen – auf der anderen Seite der TSV Abtswind, Aufsteiger und in der Tabelle einen Platz vor dem Abstiegsrelegationsplatz. Doch nach dem Sieg im Heimspiel gegen die DJK Ammerthal hatte sich der TSV Abtswind für dieses Wochenende Großes vorgenommen – und sollte auch belohnt werden. mehr …

Von |2019-04-04T16:41:59+02:004. April 2019|Junioren|105 Klicks|

Kleinfeldmannschaften mit Sahnetag

U9 und U11 gewinnen zweistellig

Neues vom Nachwuchs

Slider Ende

Die Jugendmannschaften mit Abtswinder Beteiligung sorgten wieder für einigen Gesprächsstoff am vergangenen Wochenende: Während die Kleinfeldmannschaften über ihre Gegner hinweg fegten, hatten die älteren Jugenden vor allem in der Schlussphase ihre Probleme und verspielten sicher geglaubte Punkte. mehr …