Von |2021-07-31T23:54:10+01:0031. Juli 2021|Allgemeines, Bayernliga|339 Klicks|

0:0 gegen Karlburg: Der erlösende Treffer fällt nicht

Trotz Überlegenheit bleibt nur ein Punkt

TSV Abtswind – TSV Karlburg 0:0

Slider Ende

Da wäre mehr drin gewesen: Gegen defensiv kompakte Karlburger kam der TSV Abtswind nicht über ein torloses Remis hinaus. Dabei bestimmte die Elf von Claudiu Bozesan die Partie über die gesamte Spielzeit, versäumte es aber aufgrund fehlender Zielstrebigkeit, aus ihrer Überlegenheit Kapital zu schlagen. So mussten sich die Grün-Weißen mit einem Punkt zufrieden geben.

mehr …

Von |2021-07-29T20:14:21+01:0029. Juli 2021|Allgemeines, Bayernliga|269 Klicks|

0:3 in Vilzing: Abtswind beim Titelanwärter chancenlos

Gastgeber vor der Halbzeit klar überlegen

DJK Vilzing – TSV Abtswind 3:0 (2:0)

Slider Ende

Der TSV Abtswind hat seine zweite Partie in der neuen Bayernliga-Saison verloren. Mit 0:3 (0:2) unterlagen die Schützlinge von Claudiu Bozesan beim Meisterschaftskandidaten DJK Vilzing. Vor allem in der ersten Hälfte agierten die Hausherren sehr dominant und führten durch die Treffer von Andre Luge, der per Foulelfmeter traf (30.), und Andreas Jünger (43.) bereits mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Fabian Trettenbach (51.), was gleichzeitig der Endstand war.

mehr …

Von |2021-07-20T11:06:30+01:006. Juli 2021|A-Klasse, Allgemeines, Bayernliga, Kreisliga|398 Klicks|

Alle Vorbereitungsspiele unserer Herrenmannschaften im Überblick

Spiel der Bayernliga-Mannschaft gegen Aubstadt verschoben

Spiel findet nun am Mittwoch, den 07.07.2021 um 18:30 Uhr statt

Slider Ende

Die Vorbereitung auf die neue Saison ist bei allen drei Herrenmannschaften des TSV bereits im vollen Gange.

Highlight ist das Vorbereitungsspiel unserer Bayernligamannschaft gegen den Regionalligisten TSV Aubstadt (07.07.2021), der zuletzt mit namenhaften Neuzugängen aufhorchen ließ.

In der folgenden Übersicht findest Du alle Spieltermine unserer drei Herrenmannschaften auf einem Blick, um kein Spiel der Grün-Weißen zu verpassen:

mehr …

Von |2021-06-21T11:18:33+01:0021. Juni 2021|Allgemeines, Bayernliga, Pokal|466 Klicks|

Abtswind bietet Türkgücü die Stirn

Sturms Dreierpack reicht nicht

TSV Abtswind – Türkgücü München 3:5 (0:2)

Slider Ende

Der TSV Abtswind hat die große Sensation verpasst. Im Toto-Pokal-Viertelfinale unterlag das Team von Cheftrainer Claudiu Bozesan Türkgücü München in der heimischen Kräuter Mix-Arena mit 3:5 (0:2). Mit einem Doppelschlag durch Alexander Sorge (20.) und Philip Türpitz (22.) stellte der Drittligist bereits vor der Pause die Weichen auf Sieg. Zwar schlug Severo Sturm nach dem Seitenwechsel zurück (48.), doch Petar Sliskovic (51.), erneut Sorge (60.) und Moritz Kuhn (67.) sorgte endgültig für klare Verhältnisse. In der Schlussphase traf dann Dreierpacker Sturm zum späteren Endstand (79./90.).

mehr …

Von |2021-06-23T08:55:09+01:0019. Juni 2021|Allgemeines, Bayernliga|865 Klicks|

Pokalkracher gegen Drittligisten

Türkgücü München im Toto-Pokal-Viertelfinale zu Gast

UPDATE: Restkarten an der Tageskasse erhältlich!

Slider Ende

Das Toto-Pokal-Viertelfinale zwischen dem TSV Abtswind und dem Drittligisten Türkgücü München, wird am Sonntag, 20.06.2021 um 16 Uhr in der Kräuter Mix Arena ausgetragen.

Es stehen ca. 400 nummerierte Sitzplätze zur Verfügung.

Ticket-Vorverkauf:

Donnerstag, 17.06.2021 von 17-19 Uhr am Südeingang unseres Rasensportplatzes (neben LKW-Parkplatz der Spedition Wormser).

mehr …

Von |2021-06-18T07:47:32+01:0018. Juni 2021|Allgemeines, Bayernliga|447 Klicks|

„Das wird ein Riesenspiel für Verein und Spieler“

Claudiu Bozesan voller Vorfreude vor dem größten Spiel der Vereinsgeschichte

Vor Fans möchte der TSV den Favoriten herausfordern

Slider Ende

Am Sonntag um 16:00 Uhr ist es endlich soweit. Seit Wochen fiebern Spieler, Verantwortliche und Fans auf dieses Spiel hin. In der Kräuter-Mix-Arena gastiert kein Geringerer als Drittligist Türkgücü München. Auch Cheftrainer Claudiu Bozesan ist die Vorfreude auf die Begegnung in jedem seiner Worte anzumerken: „Natürlich ist es das schwerste Los, das im Topf war. Aber wir dürfen uns mit einer Profi-Mannschaft messen. Etwas Schöneres gibt es im Fußball nicht.“

mehr …

Von |2021-02-04T11:22:02+01:004. Februar 2021|A-Klasse, Bayernliga, Kreisliga|662 Klicks|

TSV Abtswind verlängert mit kompletten Trainerstab

Großes Lob von Sportleiter Thorsten Götzelmann

Zusammenarbeit mit den Trainern der zweiten und dritten Mannschaft wird ebenfalls fortgesetzt

Slider Ende
Der TSV Abtswind setzt auf Kontinuität auf den Trainerpositionen: Claudiu Bozesan und sein gesamtes Trainerteam – Co-Trainer Razvan Paunescu, Athletik-Trainer Robert Mildenberger und Torwarttrainer Timo Katzenberger – gehen in eine weitere Saison bei den Grün-Weißen. mehr …

Von |2021-01-31T17:01:58+01:0031. Januar 2021|Bayernliga|414 Klicks|

Verið velkomin í Abtswind, Gudmundur Hafsteinsson!

Herzlich Willkommen in Abtswind, Gudmundur Hafsteinsson!

TSV Abtswind verpflichtet isländischen Erstliga-Stürmer

Slider Ende
Der TSV findet endlich einen klassischen Neuner, der zudem noch Erfahrung aus höheren Ligen mitbringt und dazu beitragen wird, die restlichen Spiele der laufenden Saison erfolgreich zu gestalten. Der 31-jährige Mittelstürmer schnürte zuvor die Schuhe für den isländischen Erstligisten KA Akureyri. Im März 2020 gab er ein kurzes Gastspiel beim Regionalligisten Rot-Weiß Koblenz, das er wegen der verschärften Corona-Lage abbrechen musste. Aufgrund eines Studiums seiner Partnerin in Würzburg, hat es ihn nach Unterfranken verschlagen. mehr …

Von |2020-10-15T20:18:25+01:0015. Oktober 2020|Bayernliga, Kreisliga|968 Klicks|

Corona-Fall beim TSV Abtswind

Spiele aller Herren-Mannschaften abgesagt

 

Slider Ende

Ein Spieler der zweiten Mannschaft des TSV Abtswind wurde positiv auf den Virus SARS-CoV-2 getestet.

Der betroffene Spieler hat leichte Symptome, es geht ihm gut. Er befindet sich bereits, ebenso wie alle Personen, mit denen er in Kontakt stand, in häuslicher Quarantäne. Zudem befindet sich TSV Abtswind in engem Austausch mit den örtlichen Gesundheitsbehörden sowie den Verantwortlichen des Bayerischen Fußballverbandes.

Aufgrund mehrerer Kreuzkontakte hat der TSV Abtswind vorsorglich die für das Wochenende angesetzten Partien aller Herren-Mannschaften abgesagt. Die erste Mannschaft wäre in der Bayernliga am Samstag um 16:00 Uhr auf den Würzburger FV getroffen, die zweite hätte am Sonntag um 16:00 Uhr in Wülfershausen gespielt und die dritte ebenfalls am Sonntag um 13:00 Uhr zu Hause gegen die SG Klein-/Großlangheim

mehr …

Von |2020-10-11T08:58:07+01:0010. Oktober 2020|Bayernliga|401 Klicks|

Nun wartet Rhön-Pokalsieger SV Rödelmaier

„Wir wollen weiterkommen“

Slider Ende

Breit ist die Abtswinder Brust. Drei Siege feierten die Schützlinge von Claudiu Bozesan seit Re-Start nach der Corona-Pause. Zwei in der Liga (1:0 in Bamberg und 2:1 gegen Ammerthal), einen im Pokal gegen Viktoria Kahl. Dieser Erfolg beschert den Grün-Weißen nun die Teilnahme an der ersten Runde des landesweiten Toto-Pokalwettbewerb, in der nun auswärts am Samstag um 16 Uhr Rhön-Kreispokalsieger SV Rödelmaier wartet. mehr …

Von |2020-10-05T08:42:07+01:004. Oktober 2020|Bayernliga|770 Klicks|

Dußler sorgt für goldenen Treffer in Bamberg

Reusch pariert mehrmals stark für konzentrierte Abtswinder

FC Eintracht Bamberg – TSV Abtswind 0:1 (0:0)

Slider Ende

Weiterhin in bestechender Form präsentiert sich der TSV Abtswind. Denn auch das dritte Pflichtspiel nach der Corona-Pause haben die Kicker aus dem Kräuterdorf gewonnen. Nach dem Auftaktsieg gegen die DJK Ammerthal (2:1) und dem Erfolg im Toto-Pokal gegen Viktoria Kahl (7:2) siegte die Elf von Claudiu Bozesan auch im Bamberger Fuchsparkstadion gegen Aufsteiger FC Eintracht mit 1:0 (0:0). Den goldenen Treffer erzielte Adrian Dußler nach dem Seitenwechsel per Foulelfmeter (67.). mehr …

Von |2020-10-01T08:34:39+01:001. Oktober 2020|Bayernliga|433 Klicks|

Endres freut sich auf Rückkehr ins Bamberger Fuchsparkstadion

„Heimspiel“ für unseren Oberfranken im Team

„Wir werden alles in die Waagschale werfen“

Slider Ende
Jürgen Endres ist gut gelaunt. Der 29-Jährige hat am vergangenen Samstag beim deutlichen Pokalsieg gegen Viktoria Kahl endlich wieder getroffen. „Es wurde auch wieder Zeit“, sagt er. Schließlich habe er in den vergangenen Partien einige Chancen liegengelassen. Doch pünktlich zu seiner Rückkehr ins Bamberger Fuchsparkstadion – der TSV Abtswind gastiert am Samstag um 14:00 Uhr bei Aufsteiger FC Eintracht Bamberg – hat er seine Treffsicherheit zurück. mehr …