Von | 2018-05-01T09:49:48+00:00 1. Mai 2018|Korbball|664 Klicks|

„Erfolg kommt nicht von allein“

Korbballtrainer Peter Schmitt über das Abschneiden seines Teams

Spielerinnen in der Pflicht

Slider Ende

Ohne einen Sieg schlossen die Korbballerinnen des TSV Abtswind die Hallensaison auf dem letzten Tabellenplatz ab. Zumindest gibt es in der Kreisklasse keinen Abstieg: Es handelt sich bereits um die unterste Liga. Doch wie konnte es so weit kommen? Und wie geht es mit der Mannschaft weiter? Darüber spricht Trainer Peter Schmitt im Interview. Der 52-Jährige stellt klare Forderungen an seine Spielerinnen. mehr …

Von | 2018-03-22T19:57:51+00:00 22. März 2018|Korbball|696 Klicks|

Winter und Mix – sonst nix

Alle Körbe gehen auf das Konto zweier Spielerinnen

Abschluss der Hallenrunde 2017/18

Slider Ende

Zwei Unentschieden, acht Niederlagen – so lautet die Gesamtbilanz der Korbballerinnen des TSV Abtswind in der abgelaufenen Hallensaison. Auch am letzten Spieltag blieb das Team sieglos, das die Runde als Tabellenschlusslicht beendet hat. Gegen den SV-DJK Sommerach und den TSV Nordheim II ging Abtswind zum Abschluss noch einmal leer aus. Trotz einer Minimalbesetzung von fünf Spielerinnen konnten sich die Auftritte aber sehen lassen. Die Ergebnisse fielen knapper aus als befürchtet. mehr …

Von | 2018-03-01T15:51:51+00:00 1. März 2018|Korbball|604 Klicks|

Eine haarige Angelegenheit

Die sieglosen Korbballerinnen bleiben auf dem letzten Platz

Vierter Spieltag der Hallenrunde 2017/18

Slider Ende

Die gute Nachricht vorneweg: Die Korbballerinnen des TSV Abtswind konnten diesmal eine Mannschaft stellen. Anders als am Januar-Spieltag gab es genügend Personal für die Partien gegen die SG Altenschönbach/Prichsenstadt und den SV-DJK Schwarzenau. Die Frage, die blieb: Konnte das Team von Trainer Peter Schmitt die Auftritte als Erfolg betrachten? Für den Tabellenletzten der Kreisklasse, der bis dahin nur einen Zähler gesammelt hatte, fiel in den zwei Spielen zumindest ein Unentschieden ab. mehr …

Von | 2018-01-15T21:05:32+00:00 15. Januar 2018|Korbball|577 Klicks|

Spielermangel zwingt zur Absage

Sechs von zehn fehlen wegen Krankheit, Arbeit oder Urlaub

Dritter Spieltag der Hallenrunde 2017/18

Slider Ende

Eigentlich wollten die Korbballerinnen des TSV Abtswind am vergangenen Samstag zum dritten Kreisklassen-Spieltag der Hallenrunde gegen den FC Fahr und den TSV Nordheim II nach Münsterschwarzach aufbrechen. Doch daraus wurde nichts. Trainer Peter Schmitt konnte nur auf vier Spielerinnen zurückgreifen. Zu wenig, braucht es doch allein fünf auf dem Spielfeld. Sechs der zehn Akteurinnen aus dem Kader fielen aus – wegen Krankheit, Arbeit oder Urlaub. mehr …

Von | 2018-01-10T11:49:01+00:00 9. Januar 2018|Korbball|570 Klicks|

Vielleicht hilft ein Schluck Zielwasser

Die Korbballerinnen hadern mit ihrer Abschlussschwäche

Zweiter Spieltag der Hallenrunde 2017/18

Slider Ende

Wird es eine schwierige Saison? Diesen Winter haben die Korbballerinnen des TSV Abtswind noch nicht an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen können. Nach vier Spielen wartet das Team weiterhin auf den ersten Sieg. Gegen den SV-DJK Sommerach und den SV-DJK Schwarzenau setzte es klare Niederlagen. Mit der Analyse der Spiele sollen die Erfolgsgeheimnisse der Konkurrenz entschlüsselt werden. mehr …

Von | 2017-10-26T19:05:12+00:00 26. Oktober 2017|Korbball|564 Klicks|

Kein Sieggeschenk nach Südtirol

Die Korbballerinnen holen einen Punkt aus zwei Partien

Erster Spieltag der Hallenrunde 2017/18

Slider Ende

Der Auftakt hätte besser laufen können, aber es war nicht alles schlecht, was die Korbballerinnen des TSV Abtswind zum Start in die Hallenrunde boten. Das Spiel gegen den FC Fahr, Vizemeister des Sommers, ging mit 3:8 verloren. Das Aufeinandertreffen mit der SG Altenschönbach/Prichsenstadt endete 5:5-Unentschieden. Für die Anweisungen zuständig war ausnahmsweise nicht Trainer Peter Schmitt, sondern die Spielerinnen Christina Mix und Kristin Gegner. mehr …

Von | 2017-10-25T22:08:09+00:00 22. Oktober 2017|Korbball|990 Klicks|

Die Korbballerinnen setzen zum Wurf an

Der Sommer ist abgehakt und der Blick auf den Winter gerichtet

Start in die Hallenrunde 2017/18

Slider Ende

Sie wissen, was sie letzten Sommer getan haben. Und das entbehrt in Anlehnung an den Titel eines bekannten Horrorfilms nicht einer gewissen Tragik, wenn es um die Korbballerinnen des TSV Abtswind geht: Mit nur einem Sieg aus zwölf Partien landete das Team in der zurückliegenden Feldrunde auf dem hintersten Platz. Unter dem Hallendach soll jetzt wieder alles besser werden. Denn die Abtswinderinnen wissen auch, was sie letzten Winter getan haben. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:28+00:00 4. September 2017|Korbball|614 Klicks|

Maler Weidt bringt Farbe in den Korbball

Der Abtswinder Familienbetrieb baut sein Sponsoring aus

Neue Trikots und Hosen

Slider Ende
Die Korbballerinnen des TSV Abtswind freuen sich über einen neuen Sponsor. Der Malerbetrieb Weidt hat die Mannschaft mit neuer Spielkleidung ausgestattet. „Wir bringen Farbe ins Leben“, lautet die Devise des Abtswinder Unternehmens. Mit grünen Trikots und weißen Hosen hat Firmeninhaber Winfried Weidt genau ins Schwarze getroffen und die Vereinsfarben passend abgedeckt. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:40+00:00 21. Juli 2017|Korbball|550 Klicks|

„Wir schauen positiv in die Zukunft“

Die Korbballerinnen halten trotz des Misserfolgs zusammen

Letzter Spieltag der Feldrunde

Slider Ende
Nur ein Sieg aus zwölf Spielen, Tabellenletzter – das Sommerhalbjahr war für die Korbballerinnen des TSV Abtswind wahrlich zum Vergessen. Zum Saisonabschluss setzte es zwei weitere, noch dazu zweistellige Niederlagen. Entmutigen lassen sich die Mädels, die am letzten Spieltag ohne Trainer Peter Schmitt auskommen mussten, von den Negativerlebnissen nicht. Der Blick ist bereits auf die Halle gerichtet, wo das Team im Vorjahr rauschende Erfolge einfuhr. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:43+00:00 9. Juli 2017|Korbball|545 Klicks|

Wenn Korbball zum Lebensinhalt wird

Anders als mancher Gegner spielt Abtswind aus Spaß an der Freude

Fünfter Spieltag der Feldrunde

Slider Ende
Nur einen Sieg haben die Korbballerinnen des TSV Abtswind diesen Sommer auf dem Konto. Der Rest sind Niederlagen, und die fallen schon mal happig aus. Wie zuletzt beim 4:13 gegen den ambitionierten TSV Nordheim. Aufgeben ist dennoch keine Option. Es geht um Spaß am Sport und nicht um einen Weltuntergang. Das sehen selbst in der untersten Spielklasse nicht alle so entspannt. Noch zwei Partien, dann ist Sommerpause. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:45+00:00 5. Juli 2017|Korbball|558 Klicks|

Abtswind, kein Sommermärchen

Die Korbballerinnen rutschen auf den letzten Platz ab

Vierter Spieltag der Feldrunde

Slider Ende
Nein, in diesem Sommer finden die Korbballerinnen des TSV Abtswind ihr Glück nicht auf dem Feld. Es will einfach nicht klappen mit den Würfen, dem Tempo und den Siegen. Die Leichtigkeit des Seins ist der jungen Mannschaft nach der glorreichen Hallensaison auf einen Schlag abhanden gekommen. Nach zwei weiteren Niederlagen sind die Mädels auf letzten Tabellenplatz abgerutscht. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:55+00:00 5. Juni 2017|Korbball|648 Klicks|

Die Mannschaft ist dem Trainer ein Rätsel

Im Freien geht Abtswinds Frauen häufiger die Luft aus als in der Halle

Dritter Spieltag der Korbball-Feldrunde

Slider Ende
Es war ein Abend der gemischten Gefühle für die Korbballerinnen des TSV Abtswind: Dem ersehnten ersten Sieg der Sommersaison gegen Stadelschwarzach/Obervolkach folgte bei der Niederlage gegen Sommerach prompt die Ernüchterung. Trainer Peter Schmitt vermag sich keinen Reim darauf zu machen, warum seine Mannschaft nach der starken Hallenrunde nicht auch auf Rasen die passenden Ergebnisse liefert. mehr …