Über EAW

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat EAW, 58 Blog Beiträge geschrieben.
Von |2019-04-23T13:20:01+02:0023. April 2019|Kreisliga|87 Klicks|

Punkte verschenkt

Offener Schlagabtausch endet unentschieden

TSV Abtswind II – DJK Schweinfurt 3:3 (1:2)

Slider Ende

So richtig wusste nach dem Schlusspfiff keiner etwas anzufangen mit diesem 3:3. Am ehesten sah man den Gästen aus Schweinfurt an, dass diese mit dem Remis ganz gut leben konnten. Nach einer Halbzeitführung für die DJK konnten die Hausherren die Partie zwar zwischenzeitlich wieder drehen, doch die Gäste entführten doch noch einen Punkt aus Abtswind. Die Heimelf hatte unter dem Strich wohl eher zwei Punkte verschenkt als einen gewonnen, doch letztlich ging das Ergebnis in Ordnung, da man zu viele Fehler gemacht hatte, um als Sieger vom Platz zu gehen. Ein Youngster aber hatte allen Grund zu strahlen. mehr …

Von |2019-04-15T15:26:14+02:0015. April 2019|Kreisliga|114 Klicks|

Wieder in der Erfolgsspur

Zweite Mannschaft gewinnt Duell der Reserven

DJK Schwebenried/Schwemmelsbach II – TSV Abtswind II 1:4 (1:3)

Slider Ende

Endlich wieder strahlende Gesichter bei Abtswinds zweiter Mannschaft. Nach zuletzt drei Niederlagen auf dem Feld und einer am grünen Tisch, allesamt gegen Top-5-Mannschaften der Kreisliga, gelang der Abtswinder Reserve gegen ihr Pendant der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach ein wichtiger Auswärtssieg. Die blitzschnellen Offensivspieler beider Reihen bestimmten dabei überwiegend das Geschehen auf dem Rasen, wobei es der Gästedefensive insgesamt besser gelang Unheil vom eigenen Kasten fernzuhalten, sodass am Ende ein verdienter Erfolg heraus sprang. mehr …

Von |2019-04-10T16:54:20+02:0010. April 2019|Kreisliga|158 Klicks|

Hirschfeld besiegt Abtswind standardmäßig

Der Ligaprimus im Stile einer Spitzenmannschaft

TSV Abtswind II – DJK Hirschfeld 2:4

Slider Ende

Schon seit Wochen hatten sich die Abtswinder auf das Aufeinandertreffen mit dem herausragenden und bislang unbesiegten Tabellenführer aus Hirschfeld gefreut; man wollte unbedingt versuchen, den Hirschfeldern die erste Saisonniederlage beizubringen. Die Vorzeichen für die Hausherren standen aber angesichts der kaum noch vorhandenen verletzungsfreien Spieler denkbar schlecht. Nichtsdestotrotz warfen die Abtswinder alles in die Waagschale und boten dem haushohen Favoriten einen großen Kampf; am Ende jedoch vergebens, da der künftige Bezirksligist mit aller Cleverness und vier Standartsituationen die Oberhand behielt. mehr …

Von |2019-04-10T15:43:57+02:0010. April 2019|Kreisliga|76 Klicks|

Abtswind II nicht mit dem Glück im Bunde

Stark gekämpft, aber doch verloren

SG Sömmersdorf/Obbach/Geldersheim – TSV Abtswind II 2:1 (1:0)

Slider Ende

Nach der unsäglichen bitteren Spielabsage der Begegnung in Gerolzhofen wegen Spielermangels zog Spielertrainer Patrick Gnebner (im Bild) für die Nachholpartie in Sömmersdorf alle zur Verfügung stehenden Spieler zusammen, die ihm aus den Kadern der ersten bis dritten Mannschaft verblieben waren, um eine Truppe auf`s Feld schicken zu können. Die bunt zusammengewürfelte Mannschaft aus Abtswind schlug sich gegen den Aufstiegsanwärter sehr wacker und schnupperte am Punktgewinn. Letztlich aber obsiegten die Gastgeber, die einfach effektiver waren und das Spielglück auf ihrer Seite hatten. mehr …

Von |2019-03-25T16:48:15+02:0025. März 2019|Kreisliga|188 Klicks|

Abtswind unterliegt eigentlichem Lieblingsgegner

Wülfershausen gewinnt Kräftemessen auf Augenhöhe

TSV Abtswind II – DJK Wülfershausen 2:3 (1:2)

Slider Ende

Die Spiele gegen Wülfershausen waren schon immer umkämpft und eng, endeten aber bisher stets erfolgreich für die Kreisligamannschaft des TSV Abtswind. Doch irgendwann reißt jede Serie einmal; so geschehen nun in einem packenden Duell auf dem Abtswinder Kunstrasen. Einem tollen Start der Gastgeber folgte das Aufbäumen der Gäste und ein vergeblicher Endspurt der Abtswinder, die sich letztlich geschlagen geben mussten. Bei einer besseren Chancenverwertung und ohne das ein oder andere Geschenk bei den Gegentoren wäre auch ein Heimsieg greifbar gewesen. mehr …

Von |2019-03-12T17:19:54+02:0012. März 2019|Kreisliga|210 Klicks|

Abtswind hält dem Gegenwind stand

Stürmische Partie endete erfolgreich

TSV Abtswind II – TSV Eßleben 5:2 (3:1)

Slider Ende

Das große Thema dieses Nachmittags, an dem die Partie unserer zweiten Mannschaft gegen den TSV Eßleben auf dem Kunstrasenplatz ausgetragen wurde, war der stürmische, böige und unberechenbare Wind, der über Abtswind hinweg fegte. Beide Mannschaften kamen eine Halbzeit lang in den Genuss des Rückenwindes, waren aber auch 45 Minuten lang mit dem Ankämpfen gegen den Gegenwind beschäftigt. Dass es den Hausherren letztlich besser gelang mit den Wetterumständen klar zu kommen, zeigt nicht nur das Endergebnis, sondern war auch auf dem Feld sichtbar. mehr …

Von |2019-03-06T12:10:59+02:006. März 2019|Kreisliga|211 Klicks|

Zweite Mannschaft startet erfolgreich

Derbysieg festigt Mittelfeldplatzierung

TSV Abtswind II – VfL Volkach 2:0 (1:0)

Slider Ende

Mit dem Derby gegen Volkach zum Re-Start der Kreisliga SW 1 wartete auf unsere Bayernligareserve eine Begegnung der besonderen Art. Nicht nur das nachbarschaftliche Kräftemessen stand dabei im Fokus, sondern auch die Tabellensituation. Denn mit einem Sieg konnte Abtswind viel Platz zwischen sich und den vom Abstieg bedrohten Teams schaffen und unbeschwert in das letzte Saisondrittel gehen. In einem zähen und chancenarmen Spiel behielt die Truppe von Spieletrainer Patrick Gnebner dann auch letztlich verdientermaßen die Oberhand und begann das Pflichtspieljahr 2019 mit einem Erfolgserlebnis. mehr …

Von |2019-02-25T18:11:22+02:0025. Februar 2019|Kreisliga|190 Klicks|

Auf der letzten Rille zum Remis

Kampf bis zum Ende wird belohnt

TSV Abtswind II – TSV Markt Erlbach 3:3 (1:0)

Slider Ende

Den Abschluss der Vorbereitungsphase bildete das Aufeinandertreffen mit dem Kreisligisten TSV Markt Erlbach, der einige Akteure in seinen Reihen hat, die mit höherklassiger Erfahrung aufwarten können. Nicht zuletzt deswegen wählte Spielertrainer Patrick Gnebner diesen Kontrahenten als Partner für den letzten Härtetest vor dem Wiederbeginn der Restsaison am kommenden Sonntag. Es wurde ein Kräftemessen, das den Abtswindern physisch und mental alles abverlangte. Nach einer klaren Führung und dem zwischenzeitlichen Rückstand egalisierte man das Ergebnis aber noch und kann nun selbstbewusst in die letzte Trainingswoche starten. mehr …

Von |2019-02-25T18:12:06+02:0023. Februar 2019|Kreisliga|79 Klicks|

Abtswind klar überlegen

Viele ausgelassene Chancen verhindern höheren Sieg

TSV Abtswind II – SV Wachenroth 3:0 (1:0)

Slider Ende

Das letzte Testspielwochenende bescherte unserer zweiten Mannschaft einen Doppelpack. Den Beginn machte unsere Kreisligamannschaft am Samstag gegen den Kreisklasisten aus Wachenroth. Hatte man noch in der Sommervorbereitung in Wachenroth mit 3:1 den Kürzeren gezogen, so revanchierte sich Abtswind auf eigenem Kunstrasen in bravouröser Manier. Allein die Chancenverwertung durfte Spielertrainer Patrick Gnebner nicht gefallen haben. mehr …

Von |2019-02-27T10:14:34+02:0021. Februar 2019|Kreisliga|140 Klicks|

Sieg verschenkt

Ausgleichstreffer in den Schlussminuten

TSV Abtswind II – TV Königsberg 2:2 (2:1)

Slider Ende

Mit dem Kreisligisten aus den Haßbergen gastierte ein Kontrahent in Abtswind, der die Schützlinge von Spielertrainer Patrick Gnebner in puncto Tempo und Zweikampfhärte allmählich wieder an den Ligabetrieb heranführen sollte. Tatsächlich entwickelte sich eine temporeiche Partie, bei der die Spielanteile mal zu der einen, mal zu der anderen Seite schwankten. Am Ende stand ein gerechtes Unentschieden auf dm Tableau verknüpft mit der Erkenntnis, dass bis zum Rückserienstart noch Arbeit auf unsere Jungs wartet. mehr …

Von |2019-02-27T10:15:04+02:0010. Februar 2019|Kreisliga|226 Klicks|

Trainingsarbeit zeigt erste Früchte

Zweite Mannschaft zeigt sich stark verbessert

TSV Abtswind II – TSV Burghaslach 6:1 (1:0)

Slider Ende
Nachdem unsere zweite Mannschaft in ihrem ersten Vorbereitungsspiel vieles schuldig geblieben ist, konnte die Truppe von Spielertrainer Patrick Gnebner den Test gegen den TSV Burghaslach nicht nur ergebnistechnisch, sondern auch in puncto Leistung erfolgreich gestalten. Insbesondere im zweiten Durchgang war er Klassenunterschied ersichtlich, sodass der richtige Weg eingeschlagen wurde, um in drei Wochen bestens präpariert in die restliche Saison zu starten. mehr …

Von |2019-02-04T17:17:26+02:004. Februar 2019|Kreisliga|246 Klicks|

Wackeliger Start ins Fußballjahr 2019

Zweite Mannschaft unterliegt gegen A-Klassisten

TSV Abtswind II – SV Gaukönigshofen 1:2 (0:2)

Slider Ende

Den Auftakt des Testspielreigens zur Vorbereitung auf die Restsaison der Kreisliga absolvierte unsere zweite Mannschaft gegen den Würzburger A-Klassisten aus Gaukönigshofen, bei dem wohl bekannte Gesichter von ehemaligen Abtswindern zu finden sind. Denn das Sagen auf und neben dem Platz beim SVG hat das Trainer-Duo Tobias Werner und Oliver Döring, die viele Jahre die Fußballschuhe für den TSV geschnürt haben. Freude herrschte bei diesen beiden nach dem Abpfiff nicht nur über das Wiedersehen mit alten Weggefährten, sondern auch über den Achtungserfolg auf dem Abtswinder Kunstrasenplatz. mehr …