Von | 2017-11-20T14:56:34+00:00 20. November 2017|Allgemeines, Junioren|37 Klicks|

Mit Papier den Nachwuchs unterstützen

Jugendfußballer holen alte Zeitungen, Zeitschriften und Kataloge ab

Freitag, 24. November, 14 Uhr

Slider Ende

Mehrmals im Jahr rotten sich die Jugendspieler des TSV Abtswind zusammen, um durch den Ort zu ziehen. Doch keine Sorge, die Horde ist harmlos. In den Straßen und Gassen, an den Häusern und Anwesen begehren sie das, was andere nicht mehr brauchen: Altpapier. mehr …

Von | 2017-11-20T13:14:23+00:00 20. November 2017|A-Klasse, Kreisliga|12 Klicks|

Spielabsage bei zweiter und dritter Mannschaft

Heimspiele der zweiten Mannschaft gegen die DJK Altbessingen sowie der dritten Mannschaft gegen den FC Gerolzhofen II/Michelau mussten wegen Unbespielbarkeit der Plätze abgesetzt werden

Slider Ende

Der aufgeweichte Untergrund in der Kräuter Mix Arena ließ es nicht zu, dass sich unsere zweite Mannschaft mit dem Tabellenführer der Kreisliga Schweinfurt Gruppe 1, DJK Altbessingen, an diesem Wochenende duellieren konnte. Die Plätze waren durch die Regenfälle der zurückliegende Tage einfach zu tief geworden, sodass man um eine Spielabsage nicht herum kam.
Nicht viel anderes war die Situation in Feuerbach, wo unsere dritte Mannschaft den FC Gerolzhofen II/DJK Michelau empfangen wollte. Auch hier fiel die Partie den widrigen Platzbedingungen zum Opfer. mehr …

Von | 2017-11-20T09:55:46+00:00 19. November 2017|Landesliga|390 Klicks|

Ideal zum Geburtstag und Abschied

Mit einem Sieg geht der Tabellenführer in die Winterpause

TuS Feuchtwangen – TSV Abtswind 1:2 (1:2)

Slider Ende

Das war’s dann für 2017: Nach neunzehn Ligaspielen verabschiedet sich der TSV Abtswind entspannt und ohne Nachholtermine in die fast viermonatige Pause. Alles läuft nach Plan: Die Truppe um Trainer Petr Skarabela überwintert mit einem komfortablen Vorsprung an der Spitze, ehe ab März die letzten elf Begegnungen für das Ziel Bayernliga anstehen. Zum Jahresabschluss hatte der Tabellenführer mit dem erstarkten Aufsteiger TuS Feuchtwangen mehr Mühe, als ihm lieb war. Zum fünfzehnten Saisonsieg reichte beim 2:1 es dennoch. mehr …

Von | 2017-11-16T20:00:14+00:00 16. November 2017|A-Klasse, Kreisliga, Landesliga|471 Klicks|

„Egal wen ich einwechsle, die Qualität geht nicht nach unten“

Kreisligaprimus gastiert in der Kräuter Mix Arena

Vorschau aufs kommende Wochenende

Slider Ende
Wenn Barbara Karmann die Partie gegen 14:00 Uhr anpfeift, ist dies erst die zweite Begegnung des TSV Abtswind mit dem TuS Feuchtwangen. Nicht nur geografisch trennt so einiges die beiden Vereine. Eklatante Unterschiede zwischen dem Aufsteiger und den hoch gehandelten Kräuterkickern sah man bereits im Hinspiel. Abtswinds klarer Heimerfolg gegen phasenweise überforderte Feuchtwanger brachte den Trainer mächtig in Rage. In der anschließenden Pressekonferenz wurde Ralf Meier deutlich: „0:7 spricht eine klare Sprache. Das Ergebnis war enttäuschend. Noch mehr ärgert mich die Art und Weise, wie meine Mannschaft sich nach dem 0:3 aufgegeben hat. Das ist beinahe beschämend.“ mehr …

Von | 2017-11-15T13:45:58+00:00 15. November 2017|A-Klasse|46 Klicks|

Spiel der dritten Mannschaft abgesagt

Schneefall verhindert die Partie in Großgressingen

SC Ebrach/DJK Großgressingen – TSV Abtswind III/FC Feuerbach ABGESAGT!

Slider Ende

Einsetzender Schneefall und eine daraus resultierende geschlossene Schneedecke auf dem Sportplatz der DJK Großgressingen machten es unmöglich, die Begegnung unserer Dritten Mannschaft bei der SC Ebrach/DJK Großgressingen auszutragen. Der Schiedsrichter entschied nach einer Beratung mit den bereits am Austragungsort eingetroffenen Spielern beider Teams die Partie nicht anzupfeifen, sondern folgerichtig ausfallen zu lassen. Ein Nachholtermin steht bislang noch nicht fest. mehr …

Von | 2017-11-15T13:26:16+00:00 15. November 2017|Kreisliga|389 Klicks|

Abtswind gewinnt Schweinfurter Kältespiele

Zittern trotz erwärmender erster Hälfte

DJK Schweinfurt – TSV Abtswind II 1:4 (0:3)

Slider Ende

Spiel eins in der Rückrunde der Kreisliga Schweinfurt Gruppe 1 führte Abtswinds zweite Garde zur DJK Schweinfurt, die bislang erstaunlicher Weise weit hinten in der Tabelle angesiedelt ist. Da seit Tagen Witterungsbedingungen mit Dauerregen und eisigen Temperaturen herrschten, denen die meisten Fußballbegegnungen der Region zum Opfer fielen, glaubte kaum einer daran, dass die Partie stattfinden werde. Doch die Hausherren hatten auf Ihrem weitläufigen Areal einen tauglichen Platz parat, sodass hier der Ball rollte. Abtswind bibberte dabei zunächst nur aufgrund der Temperaturen, musste aber im Verlauf der zweiten Spielhälfte trotz komfortabler Führung kurzzeitig um den Sieg bangen. mehr …

Von | 2017-11-13T17:22:05+00:00 13. November 2017|Junioren|270 Klicks|

Jonas Müller netzt sechsmal ein

U13 gewinnt mit 13:0 gegen die JFG Hofheimer Land

Die Jugendspiele im Überblick

Slider Ende

Eisiges Wetter, kaum bespielbare Fußballplätze und Spielabsagen: Die Saison nähert sich der Winterpause, in der sich die Kleinfeldmannschaften der U9 und U11 bereits befinden. Trotz der widrigen Bedingungen, die beim Nachwuchs des TSV Abtswind zu zwei Spielausfällen führten, fanden am vergangenen Wochenende einige Jugendpartien statt. Ein Akteur lief bei der Kälte besonders heiß. mehr …

Von | 2017-11-13T20:21:25+00:00 13. November 2017|Kreisliga|82 Klicks|

Fairplay-Urkunde für Philipp Hummel

DFB und BFV zeichnen den Mittelfeldspieler aus

Hinweis auf irreguläres Tor

Slider Ende

Sein faires Verhalten gegen den TSV Bergrheinfeld hat Philipp Hummel eine Auszeichnung von höchster Stelle eingebracht: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und der Bayerische Fußball-Verband (BFV) verliehen dem Mittelfeldspieler des TSV Abtswind die Fairplay-Urkunde. mehr …

Von | 2017-11-13T10:06:34+00:00 11. November 2017|Landesliga|801 Klicks|

Jubel, Trubel, Heiterkeit

Auch in der dritten Halbzeit sind die Protagonisten gut aufgelegt

TSV Abtswind – ASV Rimpar 5:1 (3:0)

Slider Ende

Alles wieder gut! Der TSV Abtswind hat die 2:4-Heimniederlage gegen den SV Euerbach/Kützberg mit einem rauschenden 5:1-Erfolg nahezu vergessen gemacht. Darunter leiden musste der ASV Rimpar. Besonders gut in Schuss zeigte sich der dreimalige Torschütze Pascal Kamolz, der ins Sturmzentrum zurückgekehrt war. Bereits vor dem letzten Spieltag im Jahr 2017 steht fest, dass Abtswind die Winterpause als Tabellenführer verbringen wird. mehr …

Von | 2017-11-09T10:26:52+00:00 9. November 2017|A-Klasse, Junioren, Kreisliga, Landesliga|376 Klicks|

Letzte Ausgabe 2017: „Abtswind aktuell“ ist online!

Der ASV Rimpar gastiert am Samstag um 14 Uhr in der Kräuter Mix Arena

Vorschau auf den nächsten Spieltag

Slider Ende
In Abtswind aktuell, dem Fußballmagazin des TSV Abtswind, gibt es alle Spiele, Ergebnisse und Tabellen der Fußballer aus dem Kräuterort – von den drei Herrenteams bis zu den Junioren. Außerdem findet der Leser ausführliche Spielanalysen, Statistiken, Stimmen von Trainern und Spielern, Hintergrundstorys, Randgeschichten sowie zahlreiche Bilder. mehr …

Von | 2017-11-08T09:58:42+00:00 8. November 2017|Landesliga|532 Klicks|

„Großes Fragezeichen hinter Adrian Dußler“

Der Trainer hat das Wort

Hier schreibt Petr Skarabela

Slider Ende

Liebe Fans des TSV Abtswind, verehrte Fußballfreunde,

neun Spiele ohne Niederlage waren eine starke Bilanz. Nach dem verpatzten Heimspiel gegen den SV Euerbach/Kützberg müssen wir von vorne beginnen, eine Serie aufzubauen. Mit dem zweiten Auftritt vor eigenem Publikum innerhalb von acht Tagen haben wir die Gelegenheit zur Wiedergutmachung, wenn wir an diesem Samstag auf den ASV Rimpar treffen. Zu Hause sind wir eine Macht – und das wollen wir auch bleiben. mehr …

Von | 2017-11-07T16:11:46+00:00 7. November 2017|Junioren|531 Klicks|

Wiedersehen alter Bolzfreunde mit Oliver Koos

U13 testet erfolgreich gegen die U12 des Würzburger FV

Die Jugendspiele im Überblick

Slider Ende

Die U13-Junioren des TSV Abtswind bestritten ein Freundschaftsspiel gegen die U12 des Würzburger FV. Das gegnerische Trikot trug der ehemalige Abtswinder Oliver Koos, der noch eine Altersklasse tiefer auflaufen könnte. Es war ein Spiel auf hohem Niveau und ein guter Test für beide Mannschaften. Die Partie endete mit einem 3:1 der kleinen Kräuterkicker aus Abtswind und einem Foto alter Bolzfreunde, das die Abtswinder Tom Mohs, Fabian Noras und Florian Wächter zeigt an der Seite von Oliver Koos. mehr …