Von | 2017-09-25T13:09:46+00:00 25. September 2017|Allgemeines|65 Klicks|

TSV Abtswind trauert um Steffen Mix

Unser Schiedsrichter ist bei einem Autounfall tödlich verunglückt

In Gedenken an einen wunderbaren Menschen

Slider Ende

Wir können es nicht glauben. Wir sind tief bestürzt und unendlich traurig. Steffen Mix lebt nicht mehr. Unser Vereinskamerad, Fußball-Schiedsrichter und guter Freund ist am Sonntagmorgen bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wir als TSV Abtswind sind mit unseren Gedanken bei seiner Familie und seinen Freunden und drücken ihnen in dieser schweren Zeit unsere aufrichtige Anteilnahme aus. mehr …

Von | 2017-09-24T16:55:17+00:00 24. September 2017|Landesliga|1090 Klicks|

Katze lässt das Springen nicht

Der Aushilfstorhüter verlebt gegen seinen Ex-Verein einen ruhigen Nachmittag

TG Höchberg – TSV Abtswind 0:5 (0:1)

Slider Ende

Das Spitzenspiel der Landesliga hielt seine Spannung nur bis kurz nach der Halbzeit: Innerhalb von drei Minuten entschied sich die Partie zu Gunsten des Tabellenführers TSV Abtswind, nachdem die TG Höchberg als Überraschungsfünfter einen Platzverweis gesehen prompt ein Gegentor kassiert hatte. Adrian Dußler, Jürgen Endres und Peter Mrugalla zeigten sich gut aufgelegt. Im Tor stand ein Oldie. mehr …

Von | 2017-09-22T08:14:19+00:00 22. September 2017|A-Klasse, Kreisliga, Landesliga|460 Klicks|

Kräuterkicker gegen Krackenexpress

Reserve reist ins Unbekannte

Vorschau aufs kommende Wochenende

Slider Ende
Wenn Abtswind am Samstag in der Hans-Stumpf-Arena aufläuft, ist das stets ein sportliches Highlight. Das echte Spitzenspiel am 11. Spieltag findet jedoch am Sonntag statt, wenn die beiden Verfolger Euerbach und Vach aufeinandertreffen. Zudem muss Kleinrinderfeld in Unterpleichfeld ran. Wenn also das obere Tabellendrittel sich gegeneinander die Punkte von der Stulle klaut, dann laufen die BFV-Ticker heiß. mehr …

Von | 2017-09-22T13:24:17+00:00 21. September 2017|Allgemeines|811 Klicks|

Must-Have für jeden Fan

Präsentation heute Abend in Uli´s Schwimmbadkneipe

Zeige Flagge im Fanblock

Slider Ende
Die alten Zeiten der „Steigerwald-Bomber“ sind längst vorbei. Mittlerweile hat sich unser TSV Abtswind auf Landesebene fest etabliert. Ständig begegnet man heute Anhängern gegnerischer Mannschaften, die man bereits leicht an ihrem umgehängten Fanschal erkennen kann. Fans, die fröhlich zeigen, an welchem Verein ihr Herz hängt. Was heute zum guten Ton zählt, soll an unseren Zuschauern nicht vorbeiziehen. Unter Federführung von Thomas Mix und Michael Klotsch präsentieren wir heute den neuen Fanschal. mehr …

Von | 2017-09-19T18:00:59+00:00 19. September 2017|Junioren|487 Klicks|

Michael Fromm trifft achtmal

Bereits zum Saisonstart ist der U17-Spieler in Torlaune

Die Jugendspiele im Überblick

Slider Ende

Seit dem Ende der Sommerferien befinden sich die Jugendmannschaften des TSV Abtswind wieder im Spielbetrieb. Die ersten Begegnungen sind absolviert. Einen starken Auftakt legten die beiden U17-Teams hin, die alle drei Spiele gewannen. Mit Michael Fromm ragte ein Akteur besonders heraus: Er erzielte acht Treffer. Für alle anderen Nachwuchsmannschaften setzte es Niederlagen. mehr …

Von | 2017-09-19T14:10:54+00:00 18. September 2017|A-Klasse|559 Klicks|

Remis gegen den Letzten

„Ohne Bewegung läuft´s nicht“

TSV Abtswind III / FC Feuerbach – SV-DJK Unterspiesheim II 1:1 (0:1)

Slider Ende
Auch in der A-Klasse klappt es nicht immer mit dem anspruchsvollen Entertainment. Gegen den Tabellenletzten agiert die Truppe um Trainer Michael Ludwig lange Zeit seltsam uninspiriert. Wenigstens gelingt kurz vor dem Ende noch der Ausgleich, bevor die Köpfe komplett im Schulterbogen verschwinden. mehr …

Von | 2017-09-19T19:52:16+00:00 18. September 2017|Kreisliga|906 Klicks|

Abtswind sticht beim Spielertrainer Quartett

„Heute Schwerstarbeit, morgen für 14 Tage Sex on the Beach in Kroatien“

TSV Abtswind II – VfL Volkach 3:0 (1:0)

Slider Ende
Wo steckt nur Volkachs zweiter Spielertrainer Sebastian Otto? Wieso nimmt sein Bruder Jörg zu Beginn einen Platz auf der harten Ersatzbank ein? Wen verhaftet Michael Seuling? Fragen über Fragen rund ums Kreisligaderby. Kräuterkicker gegen Mainschleifler, hoch gehandelter Aufsteiger gegen den häufigsten Meistertipp, Rumble in the Jungle am Fuße des Friedrichsberg. Das 3:0 ist „harte Arbeit, täuscht über die wahren Verhältnisse“, meint Robert Brenner. Für seinen Kompagnon Patrick Gnebner ist das Ergebnis auch in dieser Höhe absolut verdient. Was jetzt? mehr …

Von | 2017-09-18T09:42:55+00:00 16. September 2017|Landesliga|943 Klicks|

Voll brutal gegen „Hemschebrudahl“

Überraschende Punkteteilung nach kurioser Schlussszene

TSV Abtswind – TSV Heimbuchenthal 2:2 (1:0)

Slider Ende

Brutal, brutaler, Hemschebrudahl. So lautet die Steigerungsform für das, was dem TSV Abtswind am Samstagnachmittag widerfahren ist. In wirklich letzter Sekunde, nach vier minütiger Nachspielzeit, traf der TSV Heimbuchenthal, unter Einheimischen als „Hemschebrudahl“ bekannt, zum mehr als glücklichen 2:2-Ausgleich, der sich für den Spitzenreiter wie eine Niederlage anfühlte. mehr …

Von | 2017-09-14T11:33:28+00:00 14. September 2017|A-Klasse, Kreisliga, Landesliga|370 Klicks|

Abtswind aktuell – Jetzt das Web-Paper lesen!

Der TSV Heimbuchenthal gastiert am Samstag um 16 Uhr in der Kräuter Mix Arena

Vorschau auf den nächsten Spieltag

Slider Ende
AA_amx_v52_cover_hpIn Abtswind aktuell, dem Fußballmagazin des TSV Abtswind, gibt es alle Spiele, Ergebnisse und Tabellen der Fußballer aus dem Kräuterort – von den drei Herrenteams bis zu den Junioren. Außerdem findet der Leser ausführliche Spielanalysen, Statistiken, Stimmen von Trainern und Spielern, Hintergrundstorys, Randgeschichten sowie zahlreiche Bilder. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:26+00:00 13. September 2017|Landesliga|1115 Klicks|

„Daniel Hämmerlein ist die gute Seele der Mannschaft“

Der Trainer hat das Wort

Hier schreibt Petr Skarabela

Slider Ende
Liebe Fans des TSV Abtswind, verehrte Fußballfreunde,

vor einigen Wochen nach unserem Pokalspiel gegen den Bayernligisten Viktoria Aschaffenburg hat mein geschätzter Trainerkollege Jochen Seitz sehr nette Worte für uns gefunden: Er würde sich freuen, wenn wir nach dieser Saison endlich in die Bayernliga aufsteigen. Damit verband er allerdings einen ganz speziellen Wunsch: Wir dürften gegen den TSV Heimbuchenthal nicht gewinnen. mehr …

Von | 2017-09-13T22:42:26+00:00 11. September 2017|Kreisliga|684 Klicks|

Manuel, der Schrecken der Strasse

„Eduard hat überragende Dinger gezogen!“

SV Rügshofen – TSV Abtswind III / FC Feuerbach 1:4 (0:3)

Slider Ende
Beim Gastspiel im Rügshofen zeigt sich die dritte Mannschaft ebenso gallig wie effektiv. Von der Auswechselbank aus betrachtet Trainer Michael Ludwig, wie sein Team mit der ambitioniert aufgelaufenen Heimdefensive kurzen Prozess macht. Als Sahnebonbon obendrauf: Die Tore werden sehenswert herausgespielt. Ein unnötiges Foul sowie taktische Zwänge im Abtswinder Mittelfeld befeuern Rügshofens Lebensgeister. Aber wenn sonst nichts hilft, macht Eduard das tapfere Schneider(lein) und pariert sieben auf eine Streich. mehr …

Von | 2017-09-15T23:28:54+00:00 11. September 2017|Kreisliga|439 Klicks|

Wenn Phantomas Eiersalat anrührt, reißt einem anderen die Hutschnur

„Man hatte nicht den Eindruck, als verfolge Grafenrheinfeld irgendein Ziel.“

TSV Grafenrheinfeld – TSV Abtswind II 1:0 (1:0)

Slider Ende
Underdogs bleiben unangenehm. Die wollen dir den Spaß am eigenen Spiel verderben. Wenn man von einem Trauma sprechen kann, dann von Abtswinds Scheu vor einem tabellarisch tief angesiedelten Kontrahenten. Seit Jahren endet dieser Vergleich mit einem krassen Dämpfer. Patrick Gnebner resümiert lakonisch :„Das Abtswinder Sozialamt lässt grüßen!“ Ein krasser Torwartpatzer, sowie erneut eine Ampelschaltung lotsen Grafenrheinfeld auf die Siegerstraße. mehr …